Happy End 2

Das war für mich dich Schwerste Zeit und es geht
damit weiter, Ständig kamen Polizisten zu mir
und Fragten immer wieder wie der Vorfall war,
Die Polizisten waren so gemein sie Glaubten das
ich Lüge. Aber wie Kann man mit so etwas Lügen.
Ich schneide mir das nicht aus den Rippen um
Ihrgend wem zu Schaden.
2 jahre sind Vergangen es Rührte sich nichts mehr,
Bis eines Tages ein Gerichtsbrief in Traf,
Wo drinn stande das mich eine Begutachterin,
Nach meinen Vorfall ausfragen würde.
Ich war so Sauer ich hab es nicht Verstanden das
die mir helfen möchte,Ich dachte nur Toll sie Glauben mir
wieder nicht und das es für mich kein Ende gibt.
Als der Tag war mit der Begutachterin, hätte ich solche Angst,sie schickte meine Mutter weg und wollte mit mir alleine Reden. Sie fing erst ganz nett an, aber ihrgendwann fing sie damit an nach zu fragen wie es mir geht , Was fällt ein dazu ein , Ich sagte zu ihr das es mir echt Schlecht ging und das ich mit der Ganzen Sache nicht abschließen kann, Ich dürfte auch keine Therapie dagegen machen da ich Larbil sein sollte.
Dann sollte ich alles nochmal sagen und dann Brach ich in Tränen aus und sagte das ich jetzt abbrechen werde
da mir eh keiner Glauben wird sie hatte alles mit ihrem Diktiergerät aufgenommen.
Ich hab den Raum verlassen.
Weitere Monate Vergangen, Eines Tages Traf erneut ein Brief ein, Das es zum Gericht kommen wird.
Am 10.2.2016 ist die Verhandlung, Jetzt wird ein Länger Kampf weiter gehen. Ob das Gericht mir glauben wird oder Ihm...

13.1.16 13:13

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen